Deine Ferien

Junge Menschen beteiligen > Deine Ferien

Deine Ferien und Du

Endlich Ferien! Aber wie sehen deine Ferien aus? Wie kannst du deine Ferien in Zeiten von Corona gestalten? Hier findest du Hinweise, Tipps und Erfahrungen.

Ferienangebote in deiner Nähe

Auf folgenden Seiten findest Du ein Ferienangebot in deiner Nähe, das auch zu Zeiten von Corona stattfindet:

Jugendwerk AWO-Reisen: Aktuelle Informationen zu Corona
Jugendwerk AWO-Reisen
Evangelische Ferienzeiten
Caritas-Jugend: Ferienprogramm 2020
Herrsching: Ferienprogramm 2020

Die Plattform des BDKJ (Bund der deutschen katholischen Jugend) bietet jungen Menschen regelmäßig digitale Veranstaltungstipps für das Wochenende an. Es gibt kreative Do-It-Yourself-Ideen und Spieletipps für dich oder die ganze Familie. Aber auch zahlreiche Tipps zu frei verfügbaren und kostenlosen Online-Tools, um gemeinsam ein Konzert zu hören, einen Film zu sehen oder eine Party zu feiern.

Das Jugend und Kooperationszentrum „Die Mühle“ hat neben der Bereitstellung digitaler und analoger Beschäftigungsideen für Zuhause damit begonnen eine QR-Code-Rallye zu erstellen. Alleine, mit Freunden oder mit der Familie kann die Ralley zukünftig in Bad Kreuznach durchgeführt werden.

Der Landesjugendring Niedersachsen e.V. stellt eine Sammlung von Apps und Aktivitäten vor.

Zu Beginn der Corona-Schließzeit hat die Mobile und Offene Kinder- und Jugendarbeit der Caritas Köln ihre digitalen Angebote umfangreich ausgebaut. Fast täglich gibt es wechselnde Bewegungsprogramme, von Sportpädagog*innen der Caritas-Jugendarbeit entwickelt und als Videos auf YouTube und Instagram eingestellt.

Die Mainzer Jugendzentren des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Mainz haben ein digitales Tagesprogramm in Zeiten der Corona-Krise erstellt: Jugend in Mainz, digitales Tagesprogramm.
Interessante Tipps und Mitmach-Ideen aus den Bereichen Kreativität, Kochen, Sport und Knobeln wurden vorbereitet, die online zu finden sind. Kochabende, Schnitzeljagd, Quiz, Spiele und andere Online-Kurs-Ideen laden zum Mitmachen ein.

Die Mitarbeitenden des Jugendamts Germersheim aus dem Team Jugendbildung haben eine Info- und Austauschplattform erstellt: Die YouBoxx bietet neben Mitmachaktionen, Videobotschaften und Spiele an, um so im Austausch bleiben zu können. Durch ständig neue Angebote wird die Palette erweitert.
Für die Jugendberufshilfe wurde ein Arbeitskreis Jugendberufshilfe digital mit ersten Angeboten eingerichtet.

Was tun gegen Langeweile? Auch wenn Schulen und Betreuungen jetzt wieder geöffnet sind, sind wir noch weit von einem Normalzustand entfernt. Obwohl einige Freizeitaktivitäten wieder möglich sind, gelten weiterhin Beschränkungen. Das Programm „Gesund macht Schule“ hat einige kostenlose Ideen für den Zeitvertreib zusammengestellt, die mit geringem Aufwand zu Hause umgesetzt werden können. Du findest die Ideen hier.

Auf den Events und regelmäßigen Veranstaltungen von Jugend hackt hast du die Möglichkeit, deine technischen Fähigkeiten auszuprobieren, neue zu erlernen und dich über gesellschaftliche Themen auszutauschen. Weitere Infos findest du hier.

„Käse ist besser als Corona“ Ein Theaterprojekt von jungen Menschen aus der Stiftung Overdyck zusammen mit dem Schauspielhaus fiel dem Coronavirus zum Opfer. Jetzt machen sie auf Instagram weiter. Das Video findest du auf YouTube