Bildung

Schule, Ausbildung und Studium

Wie geht es dir in der Schule, in deiner Ausbildung oder dem Studium? In Zeiten von Corona hat sich der Leistungsdruck geändert, vieles musst du jetzt von zu Hause organisieren, vieles ist auch unsicher, vor allem, wenn du gerade mit der Schule fertig wirst. In dieser Rubrik findest du Hinweise, Erfahrungen und Tipps im Umgang mit Homeschooling, Ausbildung und Studium.

Homeschooling und digitale Medien

Homeschooling – auf einmal findet Schule zu Hause statt. Hier findest du Tipps und Hinweise im Umgang mit Stress, Leistungsdruck und neuer Hausaufgabenorganisation:

Im Deutschen Schulportal findest du Tipps zum Lernen und Hinweise, wie du deinen Schulalltag besser organisieren kannst.

Auf der Seite des Tagesspiegels findest du in dem Artikel „Zwischen Homeoffice und Homeschooling“ (07.04.20, 17:02) Erfahrungsberichte zum Thema Homeschooling.

Bericht des SWR „Planlos beim Homeschooling“ (03.06.2020, 11:14): Eine Nachhilfelehrerin berichtet von Herausforderungen beim Homeschooling im Interview mit dem SWR1 „Technisches und pädagogisches Konzept für das digitale Lernen fehlt“.

Der WhatsApp Stellen-Alarm des Portals AZUIBYO hilft dir bei der Suche nach Ausbildungs- und Dualen Studienplätzen.

Hier findest du die Ergebnisse der Umfrage des NDR-info „Umfrage bei Eltern: Stress durch Homeschooling“, zu dem Thema, wie Eltern mit den Herausforderungen des Homeschoolings umgehen.

Du steckst mitten in deiner Ausbildung und weißt nicht, wie sich die Corona-Maßnahmen auf deine Prüfungen, die Ausbildungsdauer und das Gehalt auswirken?

HIER FINDEST DU ANTWORTEN:

Du kannst dich immer an die zuständige Gewerkschaft, den Personal- oder Betriebsrat, die Auszubildenden- und Jugendvertretung in deinem Betrieb wenden!

Auf der Seite der Bundesarbeitsgemeinschaft örtlicher regionaler Träger der Jugendsozialarbeit BAG ÖRT findest du regelmäßig Informationen über die neusten Entwicklungen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt.

Auf der Seite des Deutschen Gewerkschaftsbunds DGB-Jugend findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen, die für Auszubildende, junge Beschäftigte und Studierende wichtig sind, zum Beispiel zu Prüfungen, Vergütungsfortzahlung, Betriebsschließung, Home Office etc.

Eine Zusammenfassung der Besonderheiten während der Ausbildung in Zeiten von Corona, findest du auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Du Startest ins neue Semester oder beginnst gerade erst mit deinem Studium? Hier findest du Tipps und Informationen für einen gelungenen Start ins Studium trotz Corona.

Bei Studenten-pkv findest du 4 Tipps für einen guten (Neu-) Start ins Studium.

Auf der Seite des Magazins „enorm“ findest du Erfahrungen zum Thema Start ins Studium.

Hier findest du Erfahrungen und Hilfsangebote zum Studienstart während Corona.

Auf der Seite des deutschen Studentenwerkes findest du FAQs zum Studieren in Zeiten von Corona.

Auf Studies-Online findest du eine Info-Sammlung zum Thema Studium und Corona. Ob zur Finanzierung oder zur Selbstorganisation im Studium, hier findest du Antworten.

DU STUDIERST BEREITS UND FÜHLST DICH IM STUDIUM BELASTET?

Auf der Seite der Barmer Krankenkasse erfährst du, was du in den Bereichen Fitness, Ernährung, Stress und Sucht für dich tun kannst.

Du fühlst dich im Studium gestresst, weißt aber nicht wie du damit umgehen sollst. Auf der Seite des Life Balance Magazins der Techniker Krankenkasse findest du Tipps und Informationen.

Auch bei den deutschen Studentenwerken bekommst du Hilfe. Die psychologische Beratung ist dabei auf die studentische Lebenswelt zugeschnitten und bietet Unterstützung bei den verschiedensten Problemen. Psychische Beratungsstellen des Studentenwerkes an deinem Hochschulort findest du hier.

Du bist bist Erasmus-Student*in und fragst dich, wie die Durchführung und der Ablauf sind?

ANTWORTEN FINDEST DU HIER:

Auf Ersamus+ findest du Infos zu den Nationalen Agenturen für Erasmus+ und Infos für Projektverantwortliche und Teilnehmende zur Verfügung.

In der Badischen Zeitung findest du eine Umfrage zum Thema wie der Erasmus-Aufenthalt für Studierende in Zeiten von Corona abläuft (22.06.20, 15:00)

Bei Der Standard berichten Studierende ihre Erfahrungen zum Thema Erasmus – aber online vom Sofa aus, Studierende berichten (29.05.20, 10:15)

Einen Bericht über einen Freiwilligendienst in Israel und Palästina findest du hier.

Du musstest deinen Schüleraustausch Corona-bedingt abbrechen? Auf der Seite der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein findest du deine Ansprüche und Rechte. (20.04.20)

Der AFS Interkulturelle Begegnungen e.V., ein gemeinnütziger, nicht-kommerzieller Verein mit einer großen ehrenamtlichen Basis stellt allgemeine Informationen zur aktuellen Lage bezüglich des Coronavirus zur Verfügung.

Die Organisation Weltwärts, des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, informiert über den aktuellen Stand in Bezug auf Freiwilligendienste und die Einschränkungen der Corona-Pandemie.

Eurodesk Deutschland informiert und berät dich kostenlos und neutral rund um Auslandsaufenthalte, gibt Tipps zur Auswahl von Programmen und Organisationen und zeigt Finanzierungsmöglichkeiten auf.

INFOS ZU DEINEM NEBENJOB – ALLES WAS DU WISSEN MUSST:

Du bist erst 14? Kein Problem! Die Seite StudentJobs gibt 14-Jährigen Tipps, wie du dir in diesem Alter etwas dazu verdienen kannst.
Du bist Schüler*in und möchtest in den Sommerferien etwas dazu verdienen? Auf Azubify findest du Tipps und Hinweise für 14- bis über 18-Jährige.

HIER FINDEST DU FERIEN- UND NEBENHOBS IN DEINER NÄHE:

Ferienjobs findest du direkt bei der NebenJob Zentrale oder der StudentJob Zentrale.
Bei der Gelegenheitsjobs-Jobbörse für Ferienjobs kannst du Ferienjobs ganz einfach nach PLZ suchen.
Auf Indeed und Jooble findest du ebenfalls eine Auswahl an Ferienjobs.
Du bist erst 14? Dann findest du bei Schülerjobs Ferienjobs für 14-Jährige.

ERFAHRUNGSBERICHTE